Zum Inhalt springen

Volleyballturnier

    Unter der Leitung des GTO-Sportlehrers Oberstudienrat Dirk Schneider traten mehrere Schülergruppen als Mannschaften des Ganztagsgymnasiums Osterburken zum Regierungspräsidiumsfinale im Volleyball an. „Die beiden Gruppen haben erfreulich abgeschnitten“, so Dirk Schneider zufrieden. Beide erreichten 4. Plätze.

    Die Klasse 10a bis 10c waren in der Wettkampfklasse 2 mit insgesamt acht Schülern vertreten. Austragungsort war das Otto-Hahn – Gymnasium in Karlsruhe. Aus denselben Klassen stellte das GTO auch ein Team aus fünf Schülerinnen, die ihren Wettbewerb ebenfalls in der Wettkampfklasse 2 am Hebel-Gymnasium in Pforzheim austrugen.

    Das Training findet immer am Montag und Donnerstag in der Sporthalle oder auf dem Volleyballfeld des Sportplatzes statt. Interessierte Schülerinnen und Schüler dürfen jederzeit gerne dazustoßen.