Zum Inhalt springen

Abitur

    Am GTO erreichten 62 Schülerinnen und Schüler ihr langjähriges Ziel.

    Die Prüfungsvorsitzende, Oberstudiendirektorin Verena Mechelk vom Helmholtz-Gymnasium Heidelberg, konnte ein insgesamt sehr erfreuliches Fazit zu den diesjährigen Abiturprüfungen ziehen. Insgesamt konnten von 62 Schülerinnen und Schüler Abiturabschlüsse festgestellt werden. Auch in diesem Jahr waren wieder Prüfungen mit hervorragenden Leistungen zu verzeichnen.

    Die besten Schülerinnen und Schüler im Überblick:

    Barbara Englert aus Eubigheim erreichte mit insgesamt 865 Punkten die Bestnote 1,0. Ihr folgten Kirstin Hansberg (847 Punkte) und Hannah Koronai (836 Punkte) mit ebenfalls 1,0. Beide Schülerinnen kommen aus Oberschefflenz.

    Die Abiturientinnen und Abiturienten des Jahrgangs 2022 erreichten einen Gesamtschnitt von 2,2. Vier Schüler erhielten den schulischen Teil der Fachhochschulreife. Die weiteren Absolventen mit einem Notendurchschnitt bis 1,5 sind:

    • Schulz, Tina, Westernhausen (1,1)
    • Horch, Maria-Cecilia, Berlichingen (1,3)
    • Waldner, Leonie, Züttlingen (1,4)
    • Widmaier, Amelie, Auerbach (1,4)
    • Ballweg, Hannah, Waldstetten (1,5)